Navigation
Malteser Haan/Hilden

Erste Einsatzübung der Malteser Jugend

Nach gut vier Monaten Vorbereitungs- und Planungszeit war es am 8. Juli 2017 soweit: die Malteser Jugend aus Haan/Hilden führte gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr aus Düsseldorf-Kalkum eine Übung durch.

15.07.2017

Das Szenario der Übung: Die Feuerwehr wird wegen einer Ölspur alarmiert und fährt los. Angekommen am Einsatzort folgen sie der Ölspur. Sie endet an einem Auto über das der Fahrer scheinbar die Kontrolle verloren hat. Der Fahrer hat eine Kopfplatzwunde und ist bewusstlos. Der Beifahrer ist ebenfalls bewusstlos und ein Passant wurde von dem Auto überrollt und eingequetscht.

Diesem Szenario stellten sich die Jugendgruppen während der etwa einstündigen Einsatzübung. Mit dabei hatten sie ein Notarzteinsatzfahrzeug, einen Rettungswagen sowie ein Mannschaftstransportfahrzeug.

Die Jugendlichen waren begeistert. Wie häufig im Rahmen solcher Übungen gab es die ein oder anderen Kritikpunkte, die bei der nächsten Übung berücksichtigt werden sollen. Insgesamt zieht Justin Landwehr, Jugendgruppenleiter und Organisator der Übung seitens der Malteser Jugend eine positive Bilanz: „Ich bin Stolz das alles geklappt hat und sehr froh im März an die Jugendleitung der Feuerwehr Kalkum getreten zu sein. Ich denke die nächste Übung können wir noch besser gestalten, da wir jetzt wissen an welchen Punkten es noch Übungsbedarf gibt.“ Angeleitet wurde die Malteser Jugend bei der Durchführung  von der Jugendleitung sowie weiteren engagierten Helfern des Malteser Hilfsdienst e.V. Haan/Hilden.

Dies war die erste Übung der vor einem guten Jahr gegründeten Malteser Jugend und schon jetzt steht fest, dass es nicht die letzte gemeinsame Übung mit der Jugendfeuerwehr gewesen sein soll und die Malteser Jugend aus Haan/Hilden zukünftig öfter mit der Jugendfeuerwehr Kalkum zusammenarbeiten möchte. Aber auch weitere Jugendorganisationen, besonders aus Haan und Hilden, sollen für zukünftige Übungen gewonnen werden.

Die Malteser Jugend geht nun erst mal in die Sommerpause. „Ab dem 03. September 2017 trifft sich die Malteser Jugend wie gewohnt sonntags  von 15 – 17 Uhr bei uns auf der Diekerstraße 65 in Haan. Infos zu einer neuen Übung wird es eventuell auch schon im September geben und können über Facebook oder unsere Internetseite nachgefragt werden,“ so Justin Landwehr.

 

 

Sie haben Interesse etwas gutes zu tun?

Online spenden

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE24370601930105050011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX